Created with Sketch.

23. Okt 2014 | News

Thüringen: 700 zusätzliche Betreuungskräfte werden benötigt

In den Thüringer Pflegeheimen werden nach Prognosen privater Pflegeanbieter vom kommenden Jahr an rund 700 zusätzliche Betreuungskräfte benötigt. Mit der Pflegereform sei der Anspruch für Pflegebedürftige auf Betreuung im Alltag ausgeweitet worden, sagte der Bundesgeschäftsführer des Branchenverbandes bpa, Bernd Tews in Erfurt.

In den Thüringer Pflegeheimen werden rund 700 zusätzliche Betreuungskräfte benötigt. Foto: imago

Die Einrichtungen müssten sich bereits jetzt auf diesen Personalbedarf einstellen. Der Bundestag hatte die Pflegereform in der vergangenen Woche beschlossen. Ein Punkt ist die Aufstockung der Zahl zusätzlicher Betreuungskräfte zum Beispiel für Ergotherapie oder Gedächtnistraining.

"Da steht die Frage, wie kriegen die Einrichtungen entsprechend qualifiziertes Personal", sagte Tews. Die Personalsituation in der Altenpflege ist in Thüringen seit Jahren angespannt, was vor allem für Pflegefachkräfte gilt. Die zusätzlichen Betreuungskräfte dürfen allerdings nicht für pflegerische Tätigkeiten eingespannt werden. Derzeit arbeiten im Freistaat rund 20 000 Menschen in der Pflege.

Mitsingen und Zuhoeren

Musik-Ton

Mitsingen und Zuhören (CD)

Die CD zum bewährten Liederbuch Die CD enthält eine Auswahl von 16 Lieblingsliedern aus dem bekannten Liederbuch. Die Titel sind jeweils in der Instrumentalversion und in einer gesungenen Version eingespielt: - Alle Vögel sind schon da - Das Wandern ist des Müllers Lust - Hab mein Wage vollgelade - Nun will der Lenz uns grüßen - Die Gedanken sind frei - Ein Männlein steht im Walde - Komm lieber Mai - Der Mond ist aufgegangen - Wem Gott will rechte Gunst erweisen - Horch, was kommt von draußen rein - Ich weiß nicht, was soll es bedeuten - Bunt sind schon die Wälder - Nun ade, du mein lieb Heimatland - Hoch auf dem gelben Wagen - Lustig ist das Zigeunerleben - Guten Abend, gut Nacht

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok