Created with Sketch.

09. Jul 2013 | News

Melodie und Rhythmus

Gezielt eingesetzt, ist Musik in der Lage, Kontakt zu Menschen mit Demenz herzustellen, wenn Sprache nicht mehr ausreicht. Ihre therapeutische Wirkung dient der Wiederherstellung, Erhaltung und Förderung seelischer, körperlicher und geistiger Gesundheit. Musiktherapeuten nutzen hierfür spezifische Elemente der Musik: Tempo, Rhythmus, Melodie, Harmonie, Lautstärke, Instrumentierung.

Musik ist in der Lage, Kontakt zu Menschen mit Demenz herzustellen.

Foto: Krüper

Grundsätzlich können Musiktherapeuten über den Pflegesatz im Rahmen der sozialen Betreuung finanziert werden. Manche Einrichtungen, bei denen der Pflegesatz "ausgereizt" ist, nutzen auch die Möglichkeit, das Zusatzangebot "Musiktherapie" über Spenden zu finanzieren. Welche Wirkungen Sie in Ihrer Einrichtung mit dem gezielten Einsatz von Musik erzielen können, und für welche Personen Musiktherapie besonders geeignet ist, lesen Sie in der aktuellen Juli-Ausgabe der Zeitschrift Altenpflege.

Lesen Sie mehr in der aktuellen Ausgabe

Therapiegang 2

Sonstiges

Therapiegang 2

Ideal für Einrichtungen, die mit frischem Wind immer wieder neue Anregungen präsentieren wollen: Das zweite, achtteilige Bilderset aus der Reihe "Therapiegang" belebt Flure wie Gruppenräume in stationären Einrichtungen. Neuer Wandschmuck und neues Therapieangebot: Alte Menschen verweilen, betrachten die Bildgeschichte "Hänsel und Gretel", erinnern sich und kommen ins Gespräch. Märchengestalten aus der Kindheit sprechen auch demenziell erkrankte Menschen an, setzen Gesprächsanreize für Senioren, Angehörige und Pflegekräfte.

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok