Created with Sketch.

20. Aug 2013 | News

Ex-Fury-Musiker: Musik ist Türöffner für Demenzkranke

Rainer Schumann hat am Dienstag, 20. 8., in Hannover gemeinsam mit Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) in einem Seniorenheim ein Projekt eröffnet, bei dem Profi-Musiker mit Demenzkranken musizieren. Gemeinsames Musizieren kann nach Ansicht des früheren Schlagzeugers der hannoverschen Band "Fury in the Slaughterhouse", Rainer Schumann, ein emotionaler Türöffner für Demenzkranke sein. "Mit Musik und Gesang können wir auf Menschen zugehen, die sprachlich nicht mehr erreichbar sind", sagte Schumann dem Evangelischen Pressedienst (epd).

Durch die Musik könnten verloren geglaubte Erinnerungen wieder aufleben, erläuterte der 49-Jährige das Projekt "Klang und Leben". Gemeinsam mit einem Demenzcoach hatte er die Idee, mit Musikerkollegen wie Oliver Perau von der Band Terry Hoax zu Demenzkranken in Heime zu gehen. "Wir singen mit ihnen Lieder aus ihrer Kindheit und Jugend." Dazu hätten die Musiker alte Schlager wie "Bel Ami" oder "Ich brech' die Herzen der stolzesten Frauen" einstudiert. Sie könnten jedoch auch spontan auf Vorschläge reagieren. Schirmherr des Projektes ist der Schauspieler Jan-Josef Liefers.

Das Projekt werde von der Musikhochschule Hannover wissenschaftlich begleitet. Dabei würden von den Pflegekräften etwa emotionale und gestische Reaktionen der Demenzkranken während des Musizierens notiert. Auch die Auswirkungen auf den weiteren Tagesverlauf und das körperliche Wohlbefinden würden verzeichnet und später ausgewertet, sagte Schumann.

Mitsingen und Zuhoeren

Musik-Ton

Mitsingen und Zuhören (CD)

Die CD zum bewährten Liederbuch Die CD enthält eine Auswahl von 16 Lieblingsliedern aus dem bekannten Liederbuch. Die Titel sind jeweils in der Instrumentalversion und in einer gesungenen Version eingespielt: - Alle Vögel sind schon da - Das Wandern ist des Müllers Lust - Hab mein Wage vollgelade - Nun will der Lenz uns grüßen - Die Gedanken sind frei - Ein Männlein steht im Walde - Komm lieber Mai - Der Mond ist aufgegangen - Wem Gott will rechte Gunst erweisen - Horch, was kommt von draußen rein - Ich weiß nicht, was soll es bedeuten - Bunt sind schon die Wälder - Nun ade, du mein lieb Heimatland - Hoch auf dem gelben Wagen - Lustig ist das Zigeunerleben - Guten Abend, gut Nacht

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok