Created with Sketch.

21. Dez 2015 | News

Demenz: Gedichte lebendig vortragen

Der Poetry-Slam-Profi Lars Ruppel findet in seinem Projekt "Weckworte" genau die richtigen Worte für Menschen mit Demenz. In Workshops vermittelt er Betreuenden, wie sie Gedichte so vortragen, dass sie bei den Bewohnern schöne und wache Momente erzeugen.

Vortragstechniken wie Hand- und Augenkontakt, Rhythmik, Bewegungen, gemeinsames Singen, Wiederholungen und Mimik kommen zum Einsatz, wenn Lars Ruppel Gedichte rezitiert.

Foto: Martina Böckermann

Bei den Fachkräfteschulungen zeigt Ruppel Mitarbeitern, wie sie Poesie in den Pflegealltag integrieren können. Sie lernen in den gefragten Workshops, ihren Worten durch bestimmte Techniken Ausdruck zu verleihen und so die Senioren auf einer emotionalen Ebene zu erreichen und zu aktivieren.

In der Mitte zu stehen und sein Gedicht vorzulesen, davon hätten die Senioren nichts, erklärt Ruppel. Wichtig sei es, alle Bewohner nacheinander direkt anzusprechen. Wenn sich der Poet an die im Stuhlkreis sitzenden Personen richtet, kniet er sich häufig vor die Person, nimmt eine Hand, schaut und spricht sie direkt an. Schon allein das bewirke häufig ein Strahlen im Gesicht des Angesprochenen, hat Katja Marquardt erlebt.

Die Aktivieren-Autorin hat einen solchen Workshop besucht und ihre Eindrücke in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift zusammengefasst.

Zeitschrift_Aktivieren

Zeitschriftenabo

Aktivieren

Die Soziale Betreuung gewinnt immer mehr an Bedeutung im Pflegealltag. Betreuungskräfte nach §43b müssen koordiniert werden. Alle Beteiligten sind gefordert Tag für Tag neue Konzepte und individuelle Betreuungsangebote zu entwickeln, um die Senioren zu begeistern. Doch woher immer wieder aufs Neue frische Ideen nehmen? Wie lässt sich Abwechslung in den Betreuungsalltag bringen und die Kreativität anregen?

Aktivieren - das Magazin für die Soziale Betreuung unterstützt Sie dabei: Mit Ideen und farbenfrohen Beispielen, die Sie bei der Organisation Ihrer Angebote entlasten und Ihnen neue Impulse für den Betreuungsalltag geben.

Weitere Informationen zum Abonnement siehe unten oder unter aktivieren.net/zeitschrift/aktivieren_abonnement.

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok