Created with Sketch.

09. Feb 2018 | News

Betreuungsmaterialien selbst herstellen

Betreuende, die spontan eine kreative Runde gestalten möchten oder das gemeinsame Erleben fördern wollen, finden in gebrauchten Alltagsgegenständen die Basis für passende Materialien und anregende Bastelrunden.

Mit Bildern aus Zeitschriften, Postern oder gesammelten Fotos von Wandkalendern lassen sich mit wenigen Handgriffen gezielte Betreuungsangebote gestalten, wie dieses Puzzle, das sich auch als Bilderrätsel für mehrere Bewohner nutzen lässt.

Foto: Susanne Lietz

Kunststoff, Blech, Pappe oder Glas lässt sich zum Basteln, Spielen oder Dekorieren nutzen. Aktivieren-Autorin Susanne Lietz stellt in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift ihre winterlichen Lieblingsideen für das Upcycling vor. Ob Vogelfutter für den Winter in feinmaschigen Knoblauchnetzen, PET-Wasserflaschen als Futterspender, Schneeflocken aus Styroporteilchen oder Bewegungsspiele aus Joghurtbechern – Lietz Anregungen lassen sich gut gemeinsam mit Bewohnern umsetzen und schonen dabei Umwelt und Portemonnaie. Anleitungen finden Betreuende in der aktuellen Ausgabe.

Sie kennen Aktivieren noch nicht? Dann sichern Sie sich Ihr kostenloses Probeexemplar.

Wabe

Spiele

Wabe

Zahlen, Farben, Legespaß: Als Gedächtnis- und Konzentrationstraining konzipiert, ist das Wabe-Spiel ideal in der sozialen Betreuung einzusetzen. Es gilt, gemeinsam ans Ziel zu gelangen. Oder im Wettstreit gegeneinander anzutreten. Zahlreiche Spielvarianten zur individuellen Gestaltung erlauben es der Spielleitung, auch demenziell Erkrankte einzubeziehen. Die Schwierigkeitsgrade lassen sich variieren. Ob beim Legen von Farb- oder Zahlenstrahlen, beim Erwürfeln und sammeln von Zahlen: Der gemeinsame Spielspaß ist in jedem Fall garantiert. Karton im Format 25,8 x 15,8 x 5 cm mit 49 Sechsecken, einem Farbwürfel, zwei Augenwürfeln und Spieleanleitung.

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

beschriftete Steine

01. Feb 2021 | Angebotsplanung

Vorlesen in der Betreuung

08. Feb 2021 | Biografiearbeit

Landkarte Fluchtwege

15. Feb 2021 | Biografiearbeit

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok