Created with Sketch.

08. Jun 2020 | News

Betreuende bewerten Lockerungen gleichermaßen mit Sorge und Freude

Fast genauso viele der insgeamt 176 Teilnehmer einer aktuellen Umfrage auf der Facebook-Fanpage der Zeitschrift Aktivieren von Anfang Juni sind überwiegend besorgt (83 Stimmen) angesichts der Lockerungen des Besuchsverbots. 93 Teilnehmer zeigen sich hingegen überwiegend erfreut.

Heime öffnen sich sukzessive nicht nur für Angehörige. Die Redaktion wollte angesichts der Lockerungen in ihrer kleinen Umfrage auf Facebook wissen: Überwiegt die Sorge um das erhöhte Infektionsrisiko oder die Freude über etwas mehr "neuer Normalität"?

Foto: mkk

Dieses Stimmungsbild zeigt, welchen Spagat Betreuungsteams täglich leisten müssen, um zwischen Bewohnerschutz und Teilhabe abzuwägen. Denn wenn sich Pflegeeinrichtungen Schritt für Schritt immer weiter für Besucher, Physiotherapeuten, Friseure usw. öffnen während außerhalb der Einrichtungen immer mehr Lockerungen greifen, wird es für Mitarbeiter noch schwerer, das Infektionsrisiko für Bewohner so klein wie möglich zu halten.

Zeitschrift_Aktivieren

Zeitschriftenabo

Aktivieren

Die Soziale Betreuung gewinnt immer mehr an Bedeutung im Pflegealltag. Betreuungskräfte nach §43b müssen koordiniert werden. Alle Beteiligten sind gefordert Tag für Tag neue Konzepte und individuelle Betreuungsangebote zu entwickeln, um die Senioren zu begeistern. Doch woher immer wieder aufs Neue frische Ideen nehmen? Wie lässt sich Abwechslung in den Betreuungsalltag bringen und die Kreativität anregen?

Aktivieren - das Magazin für die Soziale Betreuung unterstützt Sie dabei: Mit Ideen und farbenfrohen Beispielen, die Sie bei der Organisation Ihrer Angebote entlasten und Ihnen neue Impulse für den Betreuungsalltag geben.

Weitere Informationen zum Abonnement siehe unten oder unter aktivieren.net/zeitschrift/aktivieren_abonnement.

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

beschriftete Steine

01. Feb 2021 | Angebotsplanung

Vorlesen in der Betreuung

08. Feb 2021 | Biografiearbeit

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok