Created with Sketch.

25. Feb 2015 | News

Anzeichen erkennen, Strategien entwickeln

Die COPD (= chronic obstructive pulmonal disease) bezeichnet als Sammelbegriff eine Gruppe von Krankheiten der Lunge. Die Behandlung der Erkrankung steht auf vier Säulen und bezieht Langzeitsauerstofftherapie mit ein.

Bei der Behandlung einer COPD kann unter anderem die Sauerstofftherapie zum Einsatz kommen.

Foto: Krüper

Die obstruktiven Atemwegserkrankungen zählen mit 2,2 Millionen Todesfällen jährlich zu den weltweit häufigsten Todesursachen. Krankheitsbilder, denen eine obstruktrive Ventilationsstörung zugrunde liegt, sind u.a. Asthma bronchiale, die Chronische Bronchitis oder das Lungenemphysem.

Die COPD als Oberbegriff ist durch eine permanente Atemwegsobstruktion charakterisiert, die in ihrer Ausprägung nicht vollständig reversibel und im Verlauf progredient ist. Sie geht in der Regel mit einer abnormen und getriggerten Entzündungsreaktion (Inflammation) des Lungengewebes einher.

Welche COPD-Stadien es gibt, welche Symptome man kennt und welche Behandlungsstrategien bei welchem Schweregrad angezeigt sind, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der Altenpflege.

Werte gehen heute anders

Bücher

Werte gehen heute anders

Mitgefühl, Professionalität, Sicherheit , Lebensqualität: Werte bestimmen unser Denken, unser Handeln, Empfinden und Wohlbefinden. Welche Werte sind Ihnen in Ihrem Leben und bei Ihrer Arbeit wichtig? Was tun Sie, wenn Ihre Werte mit den Werten Ihres Arbeitgebers, der Kolleg:innen oder Pflegebedürftigen in Konflikt geraten? Das Buch will Denkanstöße geben und Fragen stellen. Denn Im täglichen Miteinander geht es häufig darum, eine Balance zu finden. Nutzen Sie die Anregungen und Hilfsmittel wie zum Beispiel das Wertequadrat. Und gestalten Sie dann Ihren Arbeitsalltag in der Pflege glücklicher und zufriedener.

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok