Created with Sketch.

14. Jan 2022 | Angebotsplanung

AktivierenPreis 2022: Keine Chance für Einsamkeit

Zum dritten Mal schreibt die Redaktion Aktivieren den AktivierenPreis aus. Gesucht wird in diesem Jahr das beste Konzept für einen offenen Sozialraum, der Einsamkeit keine Chance gibt. Die Bewerbungsfrist startet ab sofort und läuft bis zum 30. Juni 2022.

APA_Preis_2022_Ausschreibung
Der AktivierenPreis wurde 2019 erstmals verliehen, 2020 pandemiebedingt ausgesetzt und 2021 wieder aufgenommen. Nun startet die dritte Runde.
Foto: Werner Krüper

Der Sozialraum ist integraler Bestandteil von Lebensqualität. Das, was in der Nachbarschaft, im Dorf, im Stadtteil rund um die Pflegeeinrichtung passiert und die dort lebenden Mitbürgerinnen und -bürger sind und bleiben ein Teil der Lebensrealität von Menschen, die in einer Altenpflegeeinrichtung zu Hause sind.

Aktivieren sucht daher das Team, das ein hausindividuelles Konzept lebt, welches hier Vorreiter ist – eine Einrichtung, die Kooperationen etabliert und stärkt, die offen für das Umfeld ist, deren Bewohnerschaft Teil der Nachbarschaft sind, die Maßnahmen evaluiert und deren Wirkung überprüft.

Auf das Gewinnerteam mit dem besten Konzept/Projekt wartet ein Preisgeld von 3 000 Euro und ein Info-Paket von Vincentz Network. Weitere Informationen rund um die Bewerbung finden Sie hier. Wir freuen uns auf Ihre Einsendungen und wünschen viel Glück!

Passend dazu: AktivierenPreis 2021 geht an das Pflegezentrum Baaler Höhe

Aktivieren mit System

Bücher

Aktivieren mit System

Was Betreuungskräfte wissen wollen: Alle wesentlichen Arbeitsbereiche der sozialen Betreuung sind kompakt dargestellt. Zu den Themenbereichen Biografiearbeit, Themenorientierung, Gedächtnistraining, Bewegung und Spielen gibt es jeweils einen Handlungsleitfaden für die tägliche Arbeit. Die vielen praxistauglichen Tipps sind mit knappen theoretischen Grundlagen untermauert. Mitarbeiterinnen und Leitungskräfte aus der Betreuung haben damit ein Grundlagenwerk an der Hand, das zeigt, wie wertvoll und bedeutsam Aktivierung - und damit ihre Arbeit - inzwischen in der Pflege ist. Das erste gemeinsame Buch der beiden langjährig erfahrenen Autorinnen: Informativ, übersichtlich, handlich.

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok