Created with Sketch.

20. Sep 2021 | Angebotsplanung

Der Herbst lädt zum Blättern ein

Bilderbücher sind illustrierte Wortschätze und bieten sich an als Vorlesegeschichten für betagte Seniorinnen und Senioren und Menschen mit Demenz. Wie Betreuungsteams mit einem mit Bedacht ausgewählten Bilderbuch neue Wege finden, um mit den Betreuten in einen Dialog zu kommen und auch mal über die großen Fragen des Lebens zu sprechen, das ist Thema des Schwerpunkts der Septemberausgabe von Aktivieren.

Bilderbuch_Betreuung_Jeanette_Waeldin
Ein sorgfältig ausgewähltes Bilderbuch lädt ein, auch einmal Themen anzusprechen, die im Alltag oft ausgespart werden, aber dennoch wichtig sind.
Foto: Jeanette Wäldin

Eine fantasievolle Aktivierung mit zeitlos-schönen herbstlichen Grußkarten und Bildern hält die Frottage-Technik bereit. Dabei schaffen die Teilnehmenden der Kreativgruppe aus getrockneten Blättern und Wachsmalblöcken kleine Kunstwerke. Aktivieren-Autorin Dorothee-Rottmann Heuer stellt ihre Tipps in der Rubrik "Ideen & Impulse" dazu vor.

Passend dazu: Malen ohne Einschränkungen

Auch ohne Besuchsbeschränkungen sind Angehörige nicht automatisch Teil einer gelungenen Betreuung. Doch Betreuungsteams können einiges tun, um sie besser einzubinden. Demenzexperte Stephan Kostrzewa erläutert Gründe und Methoden, An- und Zugehörige zum wertvollen Bestandteil des Heimalltags zu machen und gibt Tipps für mehr Verständnis und eine bessere Kommunikation – nachzulesen in der Rubrik „Demenz & Kommunikation“.

Mehr dazu lesen Sie in der aktuellen Aktivieren. Weitere Ideen für die Beschäftigung im Herbst finden sich in der Ideendatenbank des Portals AktivierenPlus. Der Zugang ist im Abonnement der Zeitschrift bereits integriert und nach einmaliger Registrierung unbegrenzt möglich.

Zeitschrift_Aktivieren

Zeitschriftenabo

Aktivieren

Die Soziale Betreuung gewinnt immer mehr an Bedeutung im Pflegealltag. Betreuungskräfte nach §43b müssen koordiniert werden. Alle Beteiligten sind gefordert Tag für Tag neue Konzepte und individuelle Betreuungsangebote zu entwickeln, um die Senioren zu begeistern. Doch woher immer wieder aufs Neue frische Ideen nehmen? Wie lässt sich Abwechslung in den Betreuungsalltag bringen und die Kreativität anregen?

Aktivieren - das Magazin für die Soziale Betreuung unterstützt Sie dabei: Mit Ideen und farbenfrohen Beispielen, die Sie bei der Organisation Ihrer Angebote entlasten und Ihnen neue Impulse für den Betreuungsalltag geben.

 

Erscheinungsweise: Alle zwei Monate | 6 Ausgaben im Jahr

 

Alle Abo-Bestandteile im Überblick:

 

Printausgabe

Ihr Magazin Aktivieren als gedruckte Ausgabe per Post zugeschickt.

Ihre Vorteile:

  • Ideen und Anregungen für den Betreuungsalltag auf 44 Seiten
  • Beispiele aus der Praxis für individuelle Betreuungsangebote
  • Druckfrisch und sofort griffbereit, exklusiv für Sie

Digitales Archiv

Ihr Magazin Aktivieren als digitale Ausgabe auf Ihrem Smartphone, Tablet oder PC.

Ihre Vorteile:

  • Jederzeit online abrufbar und von überall nutzbar
  • Archiv mit Suchfunktion nach bestimmten Themen oder Artikeln über alle Ausgaben seit Abobeginn
  • Speicherung und Weiterleitung interessanter Artikel im Pdf Format

Ideendatenbank & Wochenplaner

Als Abonnent des Magazins Aktivieren erhalten Sie vollumfäglichen Zugriff auf das AktivierenPlus Modul "Ideendatenbank & Wochenplaner".

Ihre Vorteile:

  • Über 450 geprüfte Aktivierungsideen
  • Suchfilter für Gruppenangebote oder die Einzelbetreuung
  • Einfache Planung der Aktivierungsangebote durch den integrierten Wochenplaner
  • Individuelle Wochenpläne zum Speichern und Ausdrucken

* Abonnement jederzeit kündbar bei anteiliger Rückerstattung des Betrages

Das könnte Sie auch interessieren!

Foto: Haus St. Maria Immaculata

26. Jul 2021 | Angebotsplanung

Aktivierung zum Thema Vögel, Foto: LBV Bayern

09. Aug 2021 | Kognitive Förderung

kreativ, Herbst, Dorothee Rottmann-Heuer

11. Okt 2021 | Angebotsplanung

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok